Startseite » eSport

SK Gaming trennt sich von CS:GO Team

23 Juni 2016 Keine Kommentare

Ab dem 30. Juni trennt sich SK Gaming von seinem CS:GO Team. Grund hierfür sind auslaufene Verträge.

Man wurde sich nicht mehr einig und somit trennt man sich vom dänischen Team  Andreas ‘MODDII’ Fridh, Asger ‘AcilioN’ Larsen, Michael ‘Friis’ Jörgensen und Emil ‘MagiskB0y’ Reif.

Eine Übernahme durch Luminosity Gamings ist im Gespräch, aber nicht offiziell bestätigt.

Alexander T. Müller, Managing Director bei SK, sagt folgndes zum Abschied an seine Jungs:
“Ich habe selten ein Team gesehen, dass mit Rückschlägen so gut umgehen kann wie diese Gruppe von Spielern. Ihre Mentalität war während der Zeit bei uns absolut vorbildlich. Wir haben über ein Jahr zusammen gearbeitet und haben uns dazu entschieden, dass es für beide Parteien das beste wäre, neue Dinge auszuprobieren. Ich bin sicher, dass die Jungs eine leuchtende Zukunft in Counter-Strike haben werden.”

Quelle: SK Gaming

Digg thisAdd to del.icio.us!Stumble this!Add to Techorati!Share on Facebook!Seed Newsvine!Reddit!Add to Yahoo!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar oder erstelle ein Trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst die Kommentare abonnieren.

Folgende Tags können genutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Gravatare sind eingeschaltet. Erstelle dein eigenes Gravatar auf Gravatar.