Startseite » Aktuelles, Counter strike

Lebenslange Sperre für Counter-Strike-Betrüger

12 Januar 2016 Keine Kommentare

Nicht nur ein E-Sportler, nein sondern eine ganze Reihe von E-Sportlern wird nie wieder professionell in Counter-Strike antreten können,

Nach einem Jahr Sprre hat Valve nun eine lebenslange Sperre verordnet. In der Community ist die Entscheidung umstritten.

Betroffen sind rund 15 Profis mehrerer Teams. Diese haben sich im Januar und Februar 2015 abgesprochen um mit Wetten Geld zu verdienen.

Valve hat in seinem Blog bekanntgegeben, dass die Spieler lebenslang “gebannt” werden. Die Firma begründet das damit, dass man keine Beziehungen zu Spielern wolle, die “bereit sind, das Vertrauen ihrer Fans zu missbrauchen und damit die Integrität des Sports zu beschädigen”.

Digg thisAdd to del.icio.us!Stumble this!Add to Techorati!Share on Facebook!Seed Newsvine!Reddit!Add to Yahoo!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar oder erstelle ein Trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst die Kommentare abonnieren.

Folgende Tags können genutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Gravatare sind eingeschaltet. Erstelle dein eigenes Gravatar auf Gravatar.